Zur Startseite dieses Webangebots

Sarikaya Funktechnik

Kenwood ASC

Autorisiertes Service-Center

Sie sind hier:  » Funkgeräte » Yaesu » Handfunkgeräte Yaesu  » Handfunkgeräte

Handfunkgeräte

Yaesu FT-1DE

Das Handfunkgerät Yaesu FT-1DE ist ein Duoband Gerät für 144/430 MHz mit dem neuem C4FM/FDMA Digital Mode.

Die grosse Stärke dieses Funkgerätes liegt in der Datenübertragung. Mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 9600bps im C4FM FDMA Digitalmode bei einer Bandbreite von 12,5kHz können auch grössere Datenmenge übertragen werden.

Bei der Digitalen Sprachübertragung kommt eine starke Fehlerkorrektur zum tragen um eine einwandfreie Verständigung ohne lästige Aussetzer zu ermöglichen.

Das FT-1DE unterstützt 3 Digitale und 1 Analogen Mode.

Der V/D Modus überträgt Sprache und Daten im gleichen Zeitschlitz. In diesem Zeitschlitz wird neben den Sprachdaten mit den GPS Daten auch die ID-Daten zusammen versendet. Diese Daten beinhalten die Gesprächsdaten für die Fehlerkorrektur um die Sprachübertragung zu stabilisieren. Der V/D Mode ist der C4FM FDMA Basis Mode im Digitalen Amateurfunk.
Im Daten FR Modus wird die gesamte Kapazität für die Datenübertragung genutzt. Die Übertragung grösserer Datenmengen wie Textnachrichten, Bilder und Sprachnotizen geschieht in diesem Mode mit der doppelten Geschwindigkeit gegenüber dem V/D Mode.
Der FR Modus für Sprache nutzt anders wie der FR Daten Modus die gesamte Bandbreite für die Sprachübertragung in hoher Qualität. Dadurch hört sich die Übertragung sehr klar und naturgemäss an.
Neben den Digitalen Modes kann das FT-1DE natürlich auch Analog FM. Dieser Modus erlaubt den ganz normalen FM Betrieb.

Der neue FT-1DE hat eine automatische Modus Umschaltung. Der empfangene Modus wird damit automatisch übernommen.

Der Empfänger bietet mehr als nur den reinen Empfang auf 144/430 MHZ. So wurde eine Breitbandempfänger integriert, den einen Frequenzbereich von 504 kHz bis 999.900 MHz in AM und FM überstreicht. Neben dem eigentlichen Funkgerät hat man so auch gleich einen Radioempfänger im Gepäck.
Ebenfalls haben die Entwickler von Yaesu an einen integrierten GPS Empfänger gedacht. Smart Navigation ist ebenso möglich, wie APRS Betrieb. Zusätzlich können die Daten des GPS wie auch Bilder, Speicher und Einstellungen dank des SD-Karten Slot auf einer Speicherkarte abgelegt werden.

Der Sender arbeitet auf dem 2m und 70cm mit einer Ausgangsleistung von max. 5W, welche auf 2.5W, 1W und 100mW reduziert werden kann.
Neben dem Display ist bei dem FT-1DE auch die Tastatur komplett beleuchtet.
Die meisten Funktionen können direkt aufgerufen werden. Für die tiefergehenden Funktionen steht ein leicht verständliches Menü zur Verfügung.

Icon-Legende
Zurück
Zur Startseite dieses Webangebots
Zum Seitenanfang
Direkt zum Text springen.
Zum Seitenende
Aktuelle Seite ausdrucken.
Seite mailen
Bookmark diese Seite. Netscape User drücken bitte strg+D.