Zur Startseite dieses Webangebots

Sarikaya Funktechnik

Kenwood ASC

Autorisiertes Service-Center

Sie sind hier:  » Funkgeräte » Yaesu  » Yaesu

Yaesu

Yaesu

Yaesu ist ein japanisches Unternehmen, welches Funkgeräte sowohl für den Amateurfunkbereich als auch für den professionellen Einsatz (z. B. Marinefunk) entwickelt und produziert.

Die Firma wurde im Jahr 1956 durch den japanischen Funkamateur Sako Hasegawa (Amateurfunk-Rufzeichen: JA1MP) in Tokio gegründet. Damals lag der Fokus auf der Entwicklung von Amateurfunkgeräten für den Kurzwellenbetrieb. Der Firmenname leitet sich von dem Tokioter Stadtteil Yaesu ab, wo am Anfang der Firmensitz war. Yaesu liegt auf der Ostseite des Hauptbahnhofs Tokio.

Ab dem Jahr 1963 erfolgte der Vertrieb der YAESU Funkgeräte in Deutschland durch die Firma Sommerkamp, wenige Jahre später durch Richter & Co/RICOFUNK in Hannover, Alemannenstraße sowie in Düsseldorf, Klosterstraße. Später fand ein Verkauf von RICOFUNK an Stabo Elektronik, Hildesheim statt. 1999 wurde die Firma STANDARD – bis dahin ein selbständiger Anbieter für Marinefunksysteme – übernommen.

Yaesu Deutschland GmbH war bis Mitte 2001 in Schwalbach am Taunus mit Vertrieb und Service ansässig, wurde danach in Deutschland aufgelöst und mit der niederländischen Niederlassung „Yaesu Europe B. V.“ zusammengelegt. Mittlerweile ist der Vertrieb in Deutschland neu geordnet und wird durch die Firma Hotline SA in Balerna, Schweiz durchgeführt. Die offizielle Yaesu-Deutschland-Webpräsenz wird ebenfalls von der Hotline SA betrieben. Die Firma wird heute von Jun Hasegawa gelenkt, einem Sohn des inzwischen verstorbenen Firmengründers. Unter der Marke Yaesu wird heute nur noch die Amateurfunksparte des inzwischen in „Vertex Standard“ umbenannten Konzerns vertrieben.

Der Konzern vertreibt weltweit Geräte in den Segmenten Betriebsfunk, Amateurfunk, Seefunk (Marke: Standard Horizon), Flugfunk und Datenfunk (z. B. Barcodescanner), verfügt über Fabriken in Japan und den USA und hat heute weltweit ca. 700 Mitarbeiter. Seit Januar 2008 hält Motorola 80 % der Firmenanteile.

(Quelle: Wikipedia)

Icon-Legende
Zurück
Zur Startseite dieses Webangebots
Zum Seitenanfang
Direkt zum Text springen.
Zum Seitenende
Aktuelle Seite ausdrucken.
Seite mailen
Bookmark diese Seite. Netscape User drücken bitte strg+D.