Mobilgeräte

Neu Yaesu FTM-400DE

Das Yaesu FTM-400DE ist ein Duoband Gerät für 144/430 MHz mit dem neuem C4FM/FDMA Digital Mode.

Mit seinem neuem FTM-400DE bietet Yaesu erstmals auch ein Mobilgerät mit dem Digitalmode C4FM. Daneben kann dieses Funkgerät dank des Yaesu Duale Mode Systems natürlich auch ganz normal in FM funken. Das FTM-400DE besitzt ein 3,5-Zoll großes Touch-Farbdisplay über welches der Transceiver bedient wird. Die Anzahl der Bedienelemente ist somit auf 4 Knöpfe und Tasten geschrumpft. Alle wichtigen Einstellungen werden direkt durch Druck auf das Display ausgewählt.

Das FTM-400DE unterstützt 3 Digitale und 1 Analogen Mode.

Der V/D Modus überträgt Sprache und Daten im gleichen Zeitschlitz. In diesem Zeitschlitz wird neben den Sprachdaten mit den GPS Daten auch die ID-Daten zusammen versendet. Diese Daten beinhalten die Gesprächsdaten für die Fehlerkorrektur um die Sprachübertragung zu stabilisieren. Der V/D Mode ist der C4FM FDMA Basis Mode im Digitalen Amateurfunk.
Im Daten FR Modus wird die gesamte Kapazität für die Datenübertragung genutzt. Die Übertragung grösserer Datenmengen wie Textnachrichten, Bilder und Sprachnotizen geschieht in diesem Mode mit der doppelten Geschwindigkeit gegenüber dem V/D Mode.
Der FR Modus für Sprache nutzt anders wie der FR Daten Modus die gesamte Bandbreite für die Sprachübertragung in hoher Qualität. Dadurch hört sich die Übertragung sehr klar und naturgemäss an.
Neben den Digitalen Modes kann das FTM-400DE natürlich auch Analog FM. Dieser Modus erlaubt den ganz normalen FM Betrieb.

Das neue FTM-400DE hat eine automatische Modus Umschaltung. Der empfangene Modus wird damit automatisch übernommen.

Auch für den APRS-Betrieb ist dieses Mobilgerät dank des integrierten GPS bestens ausgestattet. Ein umfangreiches Menü deckt alles ab um sofort ohne zusätzliche Hardware auch in APRS QRV zu werden. Eine ausführliche Anleitung finden Sie direkt auf der Homepage von Yaesu oder hier.

Mit dem optionalen Kameramikrofon MH-85A11U können Sie ganz einfach Schnappschüsse aufnehmen, auf einer Micro-SD Karte (nicht im Lieferumfang) speichern oder an einen anderen C4FM Transceiver senden. Dank des grossen Displays können Bilder auch von anderen Stationen direkt angezeigt werden. Die Bilder enthalten zusätzlich die genauen GPS-Koordinaten und gestatten es direkt zu dieser Position zu navigieren.

Der Yaesu FTM-400DE besitzt einen Breitbandempfänger von 108 MHz bis 999 MHz. Das Gerät kann 2 Frequenzen gleichzeitig empfangen, wobei diese in unterschiedlichen oder sogar im gleichen Band sein können. Daneben bietet der FTM-400D die Möglichkeit den Transceiver als Crossband-Repeater zu nutzen.
Der Sender arbeitet auf dem 2m und 70cm mit einer Ausgangsleistung von max. 50W, welche auf 20W oder 5W reduziert werden kann.